Drucken

Quellen für Feinstaub in Innenräumen

zigarettenkippen

Rauchen, Kochen - vor allem mit Gas- und Elektroherden - führen kurzfristig oft zu Spitzenbelastungen mit Feinstaub.

Holzheizungen, angezündete Kerzen, offener Kamin, Staubsauger, Kopierer und Laserdrucker sind ebenso Verursacher von Feinstaub.

Staub auf dem Finger

Nicht zuletzt nimmt der Mensch selbst direkten Einfluss auf die Feinstaubkonzentration. Durch seine Bewegungen wirbelt er den abgelagerten Staub auf.

Jeden Menschen umgibt eine persönliche Staub- oder Duftwolke, die die mittlere Partikelkonzentration der Umgebung zeitweise durchaus übersteigen kann.

Die Zusammensetzung von Feinstaubpartikeln sieht in vielen Fällen wie folgt aus:

Bleioxid - Cadmiumoxid - Nickeloxid - Zinnoxid
Natriumoxid - Sulfat - Nitrat - Chlorid - Ruß

Diese Begriffe strotzen nur so vor Gesundheit, oder?

 

kaminfeuerflammender gasherd

CLIMAmed® kann ab sofort 4 oder 6 Monate lang, gegen Zahlung einer geringen Gebühr getestet werden.

Fragen Sie nach unseren aktuellen Mietgebühren.

Hofer Medizintechnik Logo

Salz-Sana Logo

CLIMAmed Logo

Inhaber: Günther Hofer - Wiesbadener Str. 6 - 70372 Stuttgart - Telefon: 0711 / 56 11 37 - Telefax: 0711 / 56 06 43